ÖBB Logo

ECM-Management

Gemäß EU-Verordnung muss für jedes Schienenfahrzeug ein Instandhalter definiert und im Fahrzeugregister eingetragen sein. Als für die Instandhaltung zuständige Stelle (Entity in Charge of Maintenance - ECM) sorgen wir mit einem zertifizierten Instandhaltungssystem dafür, dass der sichere Betriebszustand Ihrer Fahrzeuge stets gewährleistet ist.

Aktuell tragen wir bereits für mehr als 20.000 Fahrzeuge die gesamte ECM-Verantwortung. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem umfassenden Know how bei Wartung und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.

Unser Angebot:

ECM-Managementfunktion (ECM 1):

  • Gesamtverantwortung für eine sichere Instandhaltung der Fahrzeuge
  • Koordination aller ECM-Funktionen zur Gewährleistung des betriebssicheren Zustands der Fahrzeuge
  • Risikomanagement im Rahmen der Instandhaltungsprozesse
  • Umfassendes Untervergabemanagement

ECM-Instandhaltungsentwicklerfunktion (ECM 2):

  • Entwicklung technisch hochwertiger Instandhaltungsvorgaben auf höchstem Sicherheitsniveau
  • Verwaltung der Instandhaltungsdaten (Bauartakte, Betriebsbücher, Instandhaltungsakte)

ECM-Fuhrparkinstandhaltungsmanagementfunktion (ECM 3):

  • Technische Zulassung von Werkstätten
  • Kontrollmaßnahmen bei Instandhaltungserbringer

ECM-Instandhaltungserbringerfunktion (ECM 4):

  • Durchführung der Instandhaltung gemäß den entsprechenden Vorgaben
  • Nachweisführung zur Instandhaltung
  • Erteilung der Betriebsfreigabe