ÖBB Logo

Hilfszug

Die gelben Engel gibt es nicht nur auf der Straße. Kommt es im Schienenverkehr zu technischen Gebrechen oder Unfällen auf der Strecke, rücken unsere Hilfszug-Mannschaften aus. Sie sorgen dafür, dass die betreffenden Gleisabschnitte rasch und sicher wieder geräumt werden. 24 Stunden am Tag. 365 Tage im Jahr.


Unsere Hilfszüge sind Schienen- und Straßenfahrzeuge, die zur Behebung von Unfällen oder technischen Gebrechen zum Einsatz kommen - österreichweit im gesamten Schienennetz der Österreichischen Bundesbahnen. Die verschiedenen Fahrzeuge sind mit allen erforderlichen Werkzeugen und Geräten, wie beispielsweise hydraulischen Hebevorrichtungen, Kettenzügen oder Schweißgeräten ausgerüstet. Damit können unsere erfahrenen Techniker rasch, sicher und zuverlässig alle Arten von Schienenfahrzeugen bergen und abschleppen.

Die wesentlichsten Aufgabengebiete sind:

  • Behebung von Entgleisungen
  • Abtransport beschädigter Fahrzeuge
  • Aufschemeln von Fahrzeugen nach technischen Gebrechen
  • Untersuchung und Verfügung von Fahrzeugen